Telefon Kundenservice
(0 36 32) 60 48 - 48

während der Servicezeiten:
Mo / Fr: 9.00 - 16.00 Uhr
Di / Do: 9.00 - 18.00 Uhr
Mi: 9.00 - 12.00 Uhr

Per Telefax sind wir unter (0 36 32) 60 48 - 812 oder
per E-Mail unter kontakt@stadtwerke-sondershausen.de ebenfalls erreichbar.
Unsere Postanschrift:
Stadtwerke Sondershausen GmbH
Am Schlosspark 18
99706 Sondershausen

Ob Unternehmensnachrichten, Energiespartipps oder aktuelle Aktivitäten

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden

Umfangreiche Leitungsbaumaßnahmen und Baubeginn des Heizkraftwerksgebäudes für die Stadtwerke

(vom 28.07.2010)

Wie bereits am 30. Juni 2010 informiert und mittlerweile für die Bürger sichtbar, werden seit dem 05. Juli 2010 im Auftrag der Stadtwerke Sondershausen GmbH in Sondershausen insgesamt ca. 1,5 km Fernwärmeleitungen neu verlegt.

Der Baufortschritt ist nicht in allen Abschnitten wie geplant erreicht worden. Nicht Kapazitäten und Engagement der Baufirmen, sondern ein komplizierter unterirdischer Bauraum und Lieferengpässe bei wichtigen Materialien sind die Ursache.

Auftraggeber Stadtwerke, die beteiligten Firmen und die Stadtverwaltung haben einen neuen Terminplan abgestimmt, der u.a. das Ende der Sommerferien und damit die Aspekte Schülertransport und Schulwegsicherung berücksichtigt.

Im Einzelnen sind folgende Abschnitte und Termine geplant:

a) Kurt-Hafermalz-Straße zwischen Einfahrt Bundeswehr und Alexander-Puschkin- Promenade, Bauzeit: 02. bis 20. August 2010

b) Alexander-Puschkin-Promenade zwischen Kurt-Hafermalz-Straße und Kreuzung Jechastraße sowie in der Jechastraße bis hinter das „Alte E-Werk“ der Stadtwerke, Bauzeit: 23. August bis Anfang Oktober 2010 Es wird hierzu ein Richtungsverkehr in der Alexander-Puschkin-Promenade in Richtung Frankenhäuser Straße eingerichtet (Gegenrichtung über Gartenstraße).

c) Hasenholzweg zwischen Frankenhäuser Straße und Straße der Freundschaft (Heizhaus der Stadtwerke), Bauzeit: 19. Juli bis 27. August 2010 An die Bauarbeiten der Stadtwerke schließt sich die komplette Fahrbahnsanierung in diesem Abschnitt im Auftrag der Stadtverwaltung an (Stichwort: Konjunkturprogramm - Lärmminderung).

d) Frankenhäuser Straße zwischen der Hasenholzweg und Zum Östertal
Bauzeit noch bis 13. August 2010 

Mit geringeren Auswirkungen für den öffentlichen Verkehr erfolgen weitere Trassenbauarbeiten von der Gänsespitze bis zur Frankenhäuser Straße (incl. Wipperdükerung) sowie zwischen der ehem. Kaufhalle Östertal und dem Heizhaus an der Regelschule Östertal in den Monaten August und September.

Am Montag, den 03. August 2010 beginnen auf dem Betriebsgelände TAZ/Stadtwerke die Gründungs- und Fundamentarbeiten für den BHKW-Neubau. Den Auftrag erhielt die Firma HTI aus Greußen. Das Bauwerk wird voraussichtlich Ende Oktober errichtet sein. Danach beginnen die Ausrüstungsarbeiten. Eine Inbetriebnahme der Anlage ist für März 2011 vorgesehen.

Bürger, die Fragen zu den geplanten Arbeiten haben, wenden sich bitte bei den Stadtwerken an:

Herrn Dr. Rainer Große, Telefon: 6048830 oder an Herrn Dengler, Telefon: 6048843
 
Quelle: Stadtwerke Sondershausen GmbH

zurück