Telefon Kundenservice
(0 36 32) 60 48 - 48

während der Servicezeiten:
Mo / Fr: 9.00 - 16.00 Uhr
Di / Do: 9.00 - 18.00 Uhr
Mi: 9.00 - 12.00 Uhr

Störungshotline
(0 36 31) 89 380

Per Telefax sind wir unter (0 36 32) 60 48 - 812 oder
per E-Mail unter kontakt@stadtwerke-sondershausen.de ebenfalls erreichbar.
Unsere Postanschrift:
Stadtwerke Sondershausen GmbH
Am Schlosspark 18
99706 Sondershausen

Ob Unternehmensnachrichten, Energiespartipps oder aktuelle Aktivitäten

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden

Übergabe der TSM-Urkunden

(vom 23.04.2010)

Der Trinkwasser- und Abwasserzweckverband Helbe-Wipper, die Stadtwerke Sondershausen GmbH und die Stadtwerke Sondershausen Netz GmbH haben vor kurzem für alle ihre Versorgungssparten erfolgreich eine so genannte TSM-Überprüfung absolviert. TSM steht für Technisches Sicherheits-management und bedeutet die Überprüfung der Aufbau- und Ablauforganisation durch Expertenteams der Fachverbände:

  • Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) für die Abwas-serentsorgung
  • Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) für die Gas- und Trink-wasserversorgung
  • Forum Netztechnik/ Netzbetrieb im VDE (FNN) für die Stromversorgung
  • Effizienzverband für Wärme, Kälte und KWK– AGFW – e.V. für die Fernwärmeversorgung

Die Experten konnten allen drei Unternehmen bescheinigen, dass die technischen Bereiche auch in ihrem Zusammenwirken – die Stadtwerke übernehmen in den Bereichen: Trinkwasser, Elektro, Planauskunft und -verwaltung die Geschäftsbesorgung für den TAZ – gut organisiert sind.

Eine positive TSM-Überprüfung gibt den Unternehmensführungen, aber auch allen Kunden und Vertragspartnern die Sicherheit, dass beide Unternehmen gut aufgestellt und in der Lage sind, allen technischen Anforderungen gerecht zu werden, die gesetzlichen Regeln einzuhalten und auch bei Ausnahmesituationen schnell und zielgerichtet handeln zu können, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Ver- und Entsorgung zu gewährleisten. Eine positive TSM-Überprüfung ist zum einen der Verdienst der eigenen Mitarbeiter, ist zum anderen aber auch getragen von den für unsere Unternehmen tätigen Dienstleistern, die meist in der Region ansässig sind.

Um dem hohen Stellenwert, den das Technische Sicherheitsmanagment in den Unternehmen genießt, zu zeigen, fand die Übergabe der TSM-Urkunden durch Vertreter der zertifizierenden Fach-verbände in einem würdigen Rahmen am 23. April 2010 statt.

Gäste der Veranstaltung waren Vertreter der Verbandsversammlung des TAZ, des Aufsichtsrates der Stadtwerke sowie selbstverständlich die Mitarbeiter beider Unternehmen, die maßgeblich die er-folgreiche TSM-Überprüfung ermöglicht haben.

Quelle: Stadtwerke Sondershausen GmbH

zurück