Telefon Kundenservice
(0 36 32) 60 48 - 48

während der Servicezeiten:
Mo / Fr: 9.00 - 16.00 Uhr
Di / Do: 9.00 - 18.00 Uhr
Mi: 9.00 - 12.00 Uhr

Per Telefax sind wir unter (0 36 32) 60 48 - 812 oder
per E-Mail unter kontakt@stadtwerke-sondershausen.de ebenfalls erreichbar.
Unsere Postanschrift:
Stadtwerke Sondershausen GmbH
Am Schlosspark 18
99706 Sondershausen

Ob Unternehmensnachrichten, Energiespartipps oder aktuelle Aktivitäten

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden

Tanken für die Hälfte!

(vom 31.12.2002)

Deutschlandweit sind bereits mehr als 10.000 erdgasbetriebene Fahrzeuge unterwegs. An mehr als 250 Tankstellen bundesweit kann bereits der saubere Kraftstoff Erdgas getankt werden. Und das ca. 50% preiswerter als die vergleichbare Menge Superbenzin oder bis zu 35% weniger als die vergleichbare Dieselmenge. Treibhausgase und Smogbildung werden durch die saubere Verbrennung des schwefelfreien Erdgases deutlich reduziert.
Auch wir setzen auf diese Perspektive für die Zukunft. Der Kraftstoff Erdgas hat sich aufgrund seiner ökologischen und ökonomischen Vorteile zu einer ernstzunehmenden Alternative gegenüber sämtlichen konventionellen Kraftstoffen entwickelt.

Der wirtschaftlich anwendbare, umweltfreundliche, alternative Kraftstoff wird zu einem Preis von 0,649 EUR / kg angeboten. Erdgas wird nicht in Liter sondern in Kilogramm berechnet.Der Energiegehalt von Erdgas entspricht in etwa 1,5 Liter Benzin oder 1,4 Liter Diesel. Umgerechnet ergibt sich daraus ein Benzinpreis von 0,43 bis 0,46 Euro pro Liter. Dass der umweltfreundliche Kraftstoff Erdgas so günstig angeboten werden kann, liegt unter anderem an einem deutlich reduzierten Mineralölsteuersatz, den die Bundesregierung im Rahmen der ökologischen Steuerreform mindestens bis zum Jahr 2020 gesetzlich verankert hat.

Haben Sie Fragen zum Thema "Erdgasfahrzeuge", dann stehen wir und auch die Autohäuser vor Ort gern zur Verfügung. Eine Übersicht über das deutschlandweite Tankstellennetz, Fördermittel, Fahrzeug- & Betankungstechnik und Antworten auf alle Fragen rund um diese noch relativ unbekannte Technik finden Sie hier verlinkt!

Quelle: Stadtwerke Sondershausen GmbH

zurück