Telefon Kundenservice
(0 36 32) 60 48 - 48

während der Servicezeiten:
Mo / Fr: 9.00 - 16.00 Uhr
Di / Do: 9.00 - 18.00 Uhr
Mi: 9.00 - 12.00 Uhr

Per Telefax sind wir unter (0 36 32) 60 48 - 812 oder
per E-Mail unter kontakt@stadtwerke-sondershausen.de ebenfalls erreichbar.
Unsere Postanschrift:
Stadtwerke Sondershausen GmbH
Am Schlosspark 18
99706 Sondershausen

Ob Unternehmensnachrichten, Energiespartipps oder aktuelle Aktivitäten

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden

Ausbildungsvertrag bei den Stadtwerken Sondershausen unterzeichnet

(vom 25.05.2011)

Ab 1. August 2011 beginnen für 3 Jugendliche aus Sondershausen und Umgebung die Ausbildungsverhältnisse bei den Stadtwerken Sondershausen. Im Beisein der Geschäftsführer Wilhelm Schreier und Hans-Christoph Schmidt, des technischen Leiters Dr. Rainer Große sowie der Ausbildungsverantwortlichen Jana Zöller haben die zukünftigen Auszubildenden ihre Ausbildungsverträge unterschrieben. Für die 3-järhige Ausbildung zur Bürokauffrau hat sich Patricia Fischer entschieden. Bürokaufleute erledigen allgemeine Verwaltungsaufgaben, die Buchhaltung wie beispielsweise die Lohn- und Gehaltsabrechnung oder das Rech-nungswesen und den Schriftverkehr. Auf die Ausbildung zum Industriekaufmann hat sich Stefan Sebert festgelegt. Die breit gefächerte Palette der Inhalte reicht von kaufmännischen Belangen bis hin zu technischen Fakten und macht Industriekaufleute fast universell einsetzbar. Elektroniker für Betriebstechnik möchte Felix Dietsch werden. Diese Fachrichtung vermittelt ein klar handlungsorientiertes Vorgehen beim Herstellen, Ändern, Prüfen, Warten und Instandhalten von Anlagen in allen Teilen des Unternehmens.

Seit 1995 bilden die Stadtwerke Sondershausen aus und sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb der IHK. Über 30 junge Leute haben hier bisher erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen. Aktuell sind bei den Stadtwerke Sondershausen GmbH 6 Auszubildende beschäftigt.

Damit erweisen sich die Stadtwerke einmal mehr als ein wichtiger IHK-Ausbildungsbetrieb in der Region, der jungen Menschen die Chance gibt, eine erfolgreiche Ausbildung zu absolvieren.

Quelle: Stadtwerke Sondershausen GmbH

zurück