Telefon Kundenservice
(0 36 32) 60 48 - 48

während der Servicezeiten:
Mo / Fr: 9.00 - 16.00 Uhr
Di / Do: 9.00 - 18.00 Uhr
Mi: 9.00 - 12.00 Uhr

Per Telefax sind wir unter (0 36 32) 60 48 - 812 oder
per E-Mail unter kontakt@stadtwerke-sondershausen.de ebenfalls erreichbar.
Unsere Postanschrift:
Stadtwerke Sondershausen GmbH
Am Schlosspark 18
99706 Sondershausen

Ob Unternehmensnachrichten, Energiespartipps oder aktuelle Aktivitäten

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden

2012 Jubiläum im Doppelpack

(vom 12.04.2012)

100 Jahre Stromversorgung + 20 Jahre Stadtwerke in Sondershausen

Seit 1992, mit der Gründung der Gasversorgung Sondershausen GmbH und der anschließenden Umbenennung in die Stadtwerke Sondershausen GmbH, kann das Unternehmen bereits auf eine 20-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Die SWS zählen mit derzeit 55 Mitarbeitern und 7 Auszubildenden zu einem der bedeutenden Arbeitgeber der Region. Als Auftraggeber stärken die SWS die regionale Wirtschaft und sichern so indirekt Arbeitsplätze. Die vor Ort gezahlten Steuern können zum größten Teil auch vor Ort verwendet werden. Um die Attraktivität der Region weiter zu steigern, unterstützen die SWS zahlreiche Vereine, Projekte und Veranstaltungen aus den Bereichen Sport, Kultur und Soziales.

Eine umweltverträgliche, energieeffiziente und wirtschaftliche Bereitstellung von Strom, Erdgas, Fernwärme und Contracting sowie Wasser ist das Ziel der Stadtwerke Sondershausen GmbH (SWS). Als mehrheitlich kommunales Unternehmen liegt bei den SWS der Fokus dabei auf einem nachhaltigen, modernen und zukunftsgerichteten Energiesystem mittels PV-Anlagen und Blockheizkraftwerken. Seit 2008 beteiligen sich die SWS deshalb an einer Gesellschaft zum Bau, zur Errichtung und zum Betrieb von Photovoltaik- und Photothermieanlagen. So konnten die SWS aktiv mit der Inbetriebnahme mehrerer Solarstromanlagen den schrittweisen Umstieg auf eine ökologisch nachhaltigere Energieerzeugung mit begleiten und gehören heute zu den größten Anlagenbetreibern für PV-Anlagen auf Dächern im Freistaat. Außerdem erfolgte die Neustrukturierung und Modernisierung der Fernwärmeversorgung der Stadt. Im neuen Blockheizkraftwerk werden seit 2011 nun hocheffizient und emissionsarm Strom und Fernwärme gleichzeitig erzeugt.

Mit der Entscheidung des Magistrates der Stadt im Jahre 1912 ein eigenes Stadtwerk zu gründen, das die Versorgung mit Strom, Gas und Wasser übernehmen soll, nahm die Geschichte der 100jährigen Stromversorgung in Sondershausen also ihren Lauf und hat sich über die Jahre gesehen erfolgreich entwickelt.

2012 ist nun das Jubiläumsjahr und das sogar im Doppelpack. Hierfür präsentiert sich das Unternehmen im Rahmen des diesjährigen 11. Residenzfestes vom 1. bis 3. Juni 2012 als Veranstaltungspartner gemeinsam mit der Stadt Sondershausen. Damit verzichten die Stadtwerke ganz bewusst auf eine eigene gesonderte Veranstaltung mit einem begrenzten Teilnehmerkreis und VIP-Charakter. Der „Geburtstag“ soll so zusammen mit allen Kunden gefeiert werden.

Quelle: Stadtwerke Sondershausen GmbH

zurück