Stadtwerke Sondershausen GmbH
 
 
28.05.2018

Stadtwerke Sondershausen GmbH unterstützen Heimatverein Hohenebra

Der Heimatverein Hohenebra e.V. möchte in diesem Jahr die Sanierung des eigenen Ver-einsheimes voranbringen und benötigt hierbei Unterstützung. So sollen Versammlungsraum, Küche, Flur und sanitäre Anlagen auf einen neueren Stand gebracht werden.

Damit die noch offenen stehenden Kosten abgesichert werden können, haben sich die Stadtwerke Sondershausen GmbH dazu entschlossen, den Heimatverein finanziell über ein Sponsoring hierbei zu unterstützen.

Hans-Christoph Schmidt, Geschäftsführer der Stadtwerke, übergibt dazu symbolisch einen Scheck in Höhe von 500,00 EUR an den Vereinsvorsitzenden Thomas Otto.

 

Vor Ort wurden gleich auch die Räumlichkeiten des Vereinsheimes besichtigt. Hans-Christoph Schmidt dazu: „Sanierungsprojekte, wie dieses, bedeuten zugleich auch immer viel Eigeninitiative der Mitglieder des Vereins. Damit die Einwohner von Hohenebra zukünftig die Räumlichkeiten im Vereinsheim wieder uneingeschränkt nutzen können, tragen wir gern dazu bei, das Vorhaben zu unterstützen.“

 

(Bild: Hans-Christoph Schmidt und Thomas Otto in den Räumlichkeiten des Vereinsheimes)

Quelle: Stadtwerke Sondershausen GmbH